Jungen und Männer, die Ballett tanzen, sind noch immer eine Rarität in den Ballettsälen. Dabei war der Bühnentanz lange Zeit den Jungen vorbehalten. Zudem ist Ballett eines der härtesten, athletischsten Körpertrainings, wofür man sich als entscheiden kann: Kraft, Ausdauer, Körpergefühl und ein Gefühl für Musik und Rhythmik, das alles schult der Tanzunterricht. In diesem Kurs wird besonders auf die Schritte der Männer eingegangen. Der Fokus liegt auf kraftvolle große und kleine Sprungkombinationen, sowie Drehungen aber auch die Grundübungen an der Stange werden erlernt.