Lockdown light November 2020

Durch den Lockdown light wird aktuell Unterricht über Zoom angeboten. Da Einzelunterricht erlaubt ist, können sich interessierte Schüler*innen melden und werden als Zoomassistentin in eine Stunde eingeteilt. Der Stundenplan bleibt wie gehabt.

Mehr Infos und der Link zum Onlineunterricht in der Whatsappgruppe der Ballettschule Muckenthaler, über Facebook oder über Kontakt. 

Eure Ballettschule Muckenthaler – Schule für künstlerischen Tanz

100% Tanzspaß

pädagogisch & fachlich ausgebildete Trainer

Über 30 Jahre Erfahrung

persönlich & familienfreundlich

Flexible Stundengestaltung

Bühnenpraxis

Philosophie

 

Die Schule für Ballett und künstlerischen Tanz bietet Schüler*innen aller Altersstufen seit über 30 Jahren eine qualifizierte Ausbildung, vermittelt eine grundlegende Technik und fördert vor allem die Freude am Tanz. Die Basis stellt das klassische Ballett nach der Waganowa Methode dar, von dem ausgehend auch moderne Tanztechniken erlernt werden können. Begonnen werden kann ab ca. 3 Jahren mit Ballettfrühförderung. Dort werden Kinder in ihrer Entwicklung durch eine Verbesserung ihrer Motorik und die Unterstützung ihrer Kreativität gefördert. Ab 6 Jahren kann dann mit dem klassischem Ballett begonnen werden. Pädagogisch und fachlich gut ausgebildete Trainer gestalten den Unterricht dem Alter und den individuellen Körpervoraussetzungen entsprechend. Der Einstieg in die Ballettwelt ist in jedem Alter möglich. Auch erwachsene Anfänger können in einer familiären Atmosphäre Ballettkenntnisse erwerben und vertiefen.

In einer technisch dominierten Welt wird durch das Tanztraining ein Ausgleich gefunden. Tanzen wirkt präventiv gegen verschiedenste Krankheiten, wie Demenz oder Parkinson und fördert die physische und psychische Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Tanzen wirkt befreiend und kann Ängste und Blockaden lösen.

Ein Schwerpunkt der Schule sind zahlreiche Auftritte bei verschiedenen Tanzanlässen. Dabei wird Ausdruck, Technik und Bühnenpräsenz stetig verbessert. Aber vor allem werden Freundschaften geknüpft und das Gruppengefühl gestärkt. Frühere Schüler*innen haben ihr Hobby zum Beruf gemacht und haben Engagements in ganz Deutschland und Österreich: tanzen beispielsweise am Stadttheater Regensburg, beim Ballettensemble in Köln oder haben einen künstlerischen Beruf als Kostümbildner oder Regisseur eingeschlagen. Aber auch alle anderen nehmen aus dem Tanzunterricht Eleganz, Disziplin und vor allem die Freude an tänzerischer Bewegung mit.

Als offiziell anerkannte berufsvorbereitende Schule werden die Schüler*innen auf Stipendienvergaben und internationale Wettbewerbe vorbereitet. Zudem werden durch jährliche Examen mit vorgegebenen Richtlinien den Schüler*innen die Vorbereitung auf eine Karriere als Bühnentänzer*in oder Tanzpädagoge/Tanzpädagogin ermöglicht.

Wir freuen uns auch Sie kennen zu lernen.

Ihre Ballettschule – Schule für künstlerischen Tanz